UNTERRICHTSMATERIAL

Apophis - Film 1

von Matthias Penselin, Lothar Kurtze, Carolin Liefke, Martin Metzendorf
GEHÖRT ZU
© Matthias Penselin, Lothar Kurtze, Carolin Liefke, Martin Metzendorf
(Ausschnitt)
Schüler fragen oft, wie weit astronomische Objekte entfernt sind und woher wir Entfernungen kennen. Es werden Fotos, Filme und Arbeitsbögen bereitgestellt, die es den SuS ermöglichen, aus Originalfotos die Entfernung zum Asteroiden Apophis zu bestimmen. Bahn und Eigenschaften erdnaher Asteroiden werden erläutert. Teile des Materials können ab Klasse 7 behandelt werden (qualitativer Zugang), ab Klasse 9 kann nach Einführung der Winkelfunktionen für die Entfernung zu Apophis von den SuS ein Wert berechnet werden, den kompletten Weg vom Bild bis zum Endergebnis können sich Schüler der Kursstufe erarbeiten.
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
Astronomische Dendrochronologie für die Schule
Schon der US-amerikanische Astronom Andrew Ellicott Douglass (1867–1962, 1. Direktor des Steward-Observatoriums in Arizona) vermutete einen ...
Die Existenz Schwarzer Löcher wurde in den letzten Jahren experimentell zementiert. Sie befinden sich unter anderem im Zentrum der meisten Galaxien ...
Flüssiges Wasser gilt als das Elixier des Lebens. Schon deswegen ist das Aufspüren von Wasser im Weltraum immer auch mit dem Hintergedanken der Suche ...
XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute e.V.
Kleine Gruppen aus Grundschullehrern, technischen Assistenten des XLAB und Gymnasiallehrern erarbeiteten zu den Bereichen Astronomie, Sinnesphysiologie, Mineralogie und Chemie des Wassers Experimentierkästen für den Unterricht an Grundschulen. Diese wurden dann an den jeweiligen Schulen erprobt und ...