UNTERRICHTSMATERIAL
Gagarin
© Nasa
(Ausschnitt)

Hätten Jules Vernes Astronauten in den Weltraum gelangen können?

In "Von der Erde zum Mond" lässt Jules Verne seinen Protagonisten mit zwei Freunden zum Mond fliegen. Das hier veröffentlichte Arbeitsblatt bietet Schülern die Möglichkeit, sich in ähnlicher Weise mit Vernes frühem Raumfahrtkonzept auseinanderzusetzen, wie es einst die "Väter der Weltraumfahrt", Ziolkowski und Oberth, taten.
Fachgebiet Astronomie, Physik
Bezug zuBiologie, Sprache
ThemaRaumfahrt
StichwortVerne, Newton'sche Gesetze, Kraft, Beschleunigung, Dynamik, Kinematik, Geschichte der Weltraumfahrt, Braun, Koroljow, Oberth, Ziolkowski, Druck, Mond, Gagarin, Blutkreislauf
Klassenstufe Oberstufe
Zeit

Kontakt

Lutz Clausnitzer, Lutz.Clausnitzer@T-Online.de

Downloads

Hätten Jules Vernes Astronauten in den Weltraum gelangen können?
Quelle: Sterne und Weltraum 4/2011, S. 32
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
Der Begriff „Sonnensegel“ im Sinne der Raumfahrt (engl.: SSP - solar sail propulsion) entstand Ende der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts, obwohl ...
Im vorliegenden Projekt gewinnen die Schüler zunächst einen Überblick über die im Sonnensystem vorkommenden Arten von Himmelskörpern und setzen sich ...
Seit Tausenden von Jahren besegelt der Mensch die Ozeane. Da der Magnetkompass erst im 11. Jh. erfunden wurde, waren astronomische Kenntnisse eine ...
Vernetzung von Schulen, Humboldt-Universität und außeruniversitären Forschungseinrichtungen im Rahmen des UniLab-Adlershof, Humboldt-Universität zu Berlin
Die Humboldt-Universität zu Berlin errichtet in Berlin-Adlershof den naturwissenschaftlichen, außerschulischen Lernort "UniLab". Neben seiner Funktion als Schülerlabor soll das UniLab als Anlaufstation für Schüler dienen, die im Institut für Physik sowie an den außeruniversitären ...
Das Mitmach- und Experimentierlabor für Schüler in Physik Universität Bielefeld
Mit teutolab-PHYSIK soll das erfolgreiche Konzept des teutolab-CHEMIE auf die Physik ausgeweitet werden. An zwei Tagen pro Woche können nun Grundschüler an der Universität Bielefeld physikalische Experimente durchführen. Die Stiftung unterstützt außerdem den Aufbau des teutolab-MATHEMATIK und die ...