UNTERRICHTSMATERIAL
  Box mit Widerständen für den Bau elektronischer Schaltungen Sammlung NwT Foto von A. Schäfer
© A. Schäfer
(Ausschnitt)

Logarithmus in Naturwissenschaft und Technik

In vielen Bereichen der Naturwissenschaften oder der Technik stößt man auf logarithmische Skalen, die bekanntermaßen von der üblichen linearen Skala abweichen. Welche der beiden Skalen die „natürliche“ sei, wird z.B. in Springers Einwürfe SdW 7/2008, S. 24 diskutiert.
Fachgebiet Mathematik, NwT
Klassenstufe Oberstufe
KompetenzbereicheTechnik verstehen und mathematische Vorhersagen treffen Technik nutzen: Materialien sachgerecht auswählen und nutzen
BildungsplanbezugVorläufige Bildungsstandards für den Schulversuch NwT Kursstufe in Baden-Württemberg
Voraussetzungenelektronische Bauteile Steckplatinen, Kabel sowie je ein stabilisiertes Netzgerät oder Batterien
Zeit

Kontakt

Alexander Schäfer

Downloads

Quelle: Spektrum der Wissenschaft 7/2008, S. 24
Die geometrische Folge und die von ihr abstammenden stetigen Funktionen log und exp erlauben die bequeme Beherrschung aller Größenordnungen, führen aber auch zu Pseudo-Einheiten, die teilweise den Laien mehr verwirren, als dem Experten zu nützen.
Quelle: Spektrum der Wissenschaft 6/2008, S. 42
Logarithmische Skalen dienen der Übersicht über viele Größenordnungen - und der Verharmlosung.
Quelle: Spektrum der Wissenschaft 7/2008
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
über den Sternhimmel zu den Naturwissenschaften
Eine gute geführte Himmelsbeobachtung gehört sicherlich zu den nachhaltigsten Bildungserlebnissen, die man jungen Menschen bieten kann. Aus den ...
Durch die Arbeit einer großen Gruppe entsteht in relativ kurzer Zeit ein geometrisches Großobjekt, das zugleich lehrreich und eindrucksvoll zum ...
In diesem Modul werden Eigenschaften von Mikroorganismen (Freund und/oder Feind), deren Kultivierung und Nachweis, vorgestellt. Darüber hinaus wird ...
HOBOS, das Honigbienenprojekt von Prof. Dr. Jürgen Tautz von der Universität Würzburg, begeistert Schüler weltweit für Naturwissenschaften und Forschung, unter anderem weil die Honigbienen live im Internet – dem Medium unserer Zeit – beobachtet werden können.
HOBOS begeistert Schüler weltweit für Naturwissenschaft und Forschung, da die Honigbienen live im Internet – dem Medium unserer Zeit – beobachtet werden können. Der Unterricht ist zeitgemäß, praxisorientiert und beschränkt sich nicht nur auf ein Schulfach. Lehrer vermitteln über die Biene als Schlüsselorganismus ganzheitlich Wissen.
Für Berliner Schülerinnen und Schüler, Humboldt-Universität zu Berlin
In den Jahren 2002 bis 2005 wurden jeweils einmal pro Jahr einwöchige Sommerschulen mit dem Titel "Lust auf Mathematik" für Berliner Schüler angeboten werden. Auch nach der Projektförderung werden die Sommerschulen seither jährlich durchgeführt. Das Programm sieht eine intensive Beschäftigung mit ...