UNTERRICHTSMATERIAL
Kugelsternhaufens Messier 13 im Sternbild Herkules
© Sterne und Weltraum 10/2010, ESA / Hubble und NASA
(Ausschnitt)

Messier 13 (M13)

Schatzkästchen im Sternbild Herkules
Der WIS-Beitrag will Sie im Rahmen eines konkreten Unterrichtsentwurfs (einschließlich passender Materialien) dazu einladen, mit Kopf, Augen(!), Hand und Herz dieses "Schatzkästchen" im Sternbild Herkules mit Ihren Schüler(inne)n in den Blick zu nehmen. Eingerahmt von zwei abendlichen Treffen unter Herbststernen werden Stundenvorschläge unterbreitet, in denen nicht Fachwissen doziert, sondern die Eigenaktivität der Schüler(innen) in großem Umfange ermöglicht wird.
Fachgebiet Physik, Astronomie
ThemaGeschichte der Astronomie
StichwortArecibo-Botschaft, Sternsagen, Sternentwicklung, Stationenarbeit, Science Fiction, Metallizität, M 13, Lückentext, Lesekompetenz, Kugelsternhaufen, Kernfusion, Internet, Datenrecherche, Fehlertext, Entstehung Galaxis, Video
Klassenstufe Mittelstufe
KompetenzbereicheLesekompetenz
Zeit

Kontakt

Daniel Ahrens
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
Radioteleskope sind interessante Beobachtungsinstrumente. Obwohl sie wie optische Teleskope das Weltall untersuchen, weisen sie doch einige ...
Gibt es außerirdisches Leben? Das ist die Frage, die sich Franziska schon immer gestellt hat. Aktuelle Meldungen über erdähnliche Exoplaneten waren ...
In den Jahren 2018 und 2019 sind auf der Sonnenoberfläche so gut wie nie Sonnenflecken be-obachtbar; die Sonne befindet sich offensichtlich im ...
Vernetzung von Schulen, Humboldt-Universität und außeruniversitären Forschungseinrichtungen im Rahmen des UniLab-Adlershof, Humboldt-Universität zu Berlin
Die Humboldt-Universität zu Berlin errichtet in Berlin-Adlershof den naturwissenschaftlichen, außerschulischen Lernort "UniLab". Neben seiner Funktion als Schülerlabor soll das UniLab als Anlaufstation für Schüler dienen, die im Institut für Physik sowie an den außeruniversitären ...
Das Mitmach- und Experimentierlabor für Schüler in Physik Universität Bielefeld
Mit teutolab-PHYSIK soll das erfolgreiche Konzept des teutolab-CHEMIE auf die Physik ausgeweitet werden. An zwei Tagen pro Woche können nun Grundschüler an der Universität Bielefeld physikalische Experimente durchführen. Die Stiftung unterstützt außerdem den Aufbau des teutolab-MATHEMATIK und die ...