UNTERRICHTSMATERIAL
Horizontobservatorium im Landschaftspark Hoheward
© Sterne und Weltraum 02/2009, Ulrich Kammertöns
(Ausschnitt)

Sonne, Mond und Sterne – Bekanntes selbst entdecken!

Wir wollen in diesem Beitrag Schüler und Lehrer ermutigen, die sie umgebende Umwelt, die Sonne, den Mond und die Sterne über einen längeren Zeitraum und unter einem ganz bestimmten Blickwinkel zu beobachten und liefern dazu eine Reihe von möglichen Aufgaben.
Fachgebiet Physik, Astronomie
Bezug zuGeowissenschaften, Mathematik
ThemaOptik, Positionsastronomie, Astropraxis, Geschichte der Astronomie
StichwortAnalemma, Sonnenuhr, Orientierung am Sternenhimmel, Mondphasen, Lochkamera, Libration, Horizont, Gradnetz, Erdumfang nach Eratosthenes, Bronzezeit, Trigonometrie
Klassenstufe Mittelstufe
Zeit

Kontakt

Natalie Fischer, Markus Schlager
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
auf dem Sonnensystemweg des HdA
Planetenwege stellen eine weit verbreitete (siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Planetenweg) Variante eines Maßstabsmodells zu Teilen des ...
Im vorliegenden WIS-Beitrag für die Sekundarstufe I werden Beobachtungs- und Forschungsaufgaben zum Thema Erdmond in Form eines Arbeitsblattes ...
Ein Gruppenprojekt mit verteilten Aufgaben
Durch seine kosmische Nähe sind wir in der Lage, schon mit bloßem Auge Details der Mondoberfläche wahrzunehmen und schon beim Blick durch ein ...
Vernetzung von Schulen, Humboldt-Universität und außeruniversitären Forschungseinrichtungen im Rahmen des UniLab-Adlershof, Humboldt-Universität zu Berlin
Die Humboldt-Universität zu Berlin errichtet in Berlin-Adlershof den naturwissenschaftlichen, außerschulischen Lernort "UniLab". Neben seiner Funktion als Schülerlabor soll das UniLab als Anlaufstation für Schüler dienen, die im Institut für Physik sowie an den außeruniversitären ...
Das Mitmach- und Experimentierlabor für Schüler in Physik Universität Bielefeld
Mit teutolab-PHYSIK soll das erfolgreiche Konzept des teutolab-CHEMIE auf die Physik ausgeweitet werden. An zwei Tagen pro Woche können nun Grundschüler an der Universität Bielefeld physikalische Experimente durchführen. Die Stiftung unterstützt außerdem den Aufbau des teutolab-MATHEMATIK und die ...