UNTERRICHTSMATERIAL
Phoenix-Sonde
© Sterne und Weltraum 08/2009, NASA/ JPL
(Ausschnitt)

Spurensuche auf dem Mars

Der vorliegende WiS!-Beitrag bietet Aufgaben zur Topografie des Mars, zur Suche nach Spuren von Wasser, zur Kohlenstoffdioxidatmosphäre und den Sonnenpanelen der Landesonde Phoenix.
Fachgebiet Physik, Astronomie
Bezug zuGeowissenschaften, Chemie
ThemaElektromagnetismus, Planeten, Raumfahrt, Thermodynamik
Stichwortelektrische Leistung, Trockeneis, Tripelpunkt, Topografie, Sublimation, Sonnenpanele, Planetenoberflächen, Planetenoberflächen, Phasenübergänge, Mars, elektrischer Widerstand, Kohlenstoffdioxid
Klassenstufe Mittelstufe, Oberstufe
Zeit

Kontakt

Cecilia Scorza und Olaf Fischer

Downloads

Ergebnisse der Landemission zum roten Planeten
Quelle: Sterne und Weltraum 8/2009, S. 40-51
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
Im Brennpunkt-Beitrag 152 in SuW 7/2020 wird davon berichtet, dass Planetologen Mikrometeorite dazu nutzen, um mehr über die Urzusammensetzung der ...
Einschlagskrater sind die direkt sichtbaren Strukturen energiereicher kosmischer Ereignisse, die einerseits notwendige Grundlage der Bildung der ...
auf dem Sonnensystemweg des HdA
Planetenwege stellen eine weit verbreitete (siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Planetenweg) Variante eines Maßstabsmodells zu Teilen des ...
Vernetzung von Schulen, Humboldt-Universität und außeruniversitären Forschungseinrichtungen im Rahmen des UniLab-Adlershof, Humboldt-Universität zu Berlin
Die Humboldt-Universität zu Berlin errichtet in Berlin-Adlershof den naturwissenschaftlichen, außerschulischen Lernort "UniLab". Neben seiner Funktion als Schülerlabor soll das UniLab als Anlaufstation für Schüler dienen, die im Institut für Physik sowie an den außeruniversitären ...
Das Mitmach- und Experimentierlabor für Schüler in Physik Universität Bielefeld
Mit teutolab-PHYSIK soll das erfolgreiche Konzept des teutolab-CHEMIE auf die Physik ausgeweitet werden. An zwei Tagen pro Woche können nun Grundschüler an der Universität Bielefeld physikalische Experimente durchführen. Die Stiftung unterstützt außerdem den Aufbau des teutolab-MATHEMATIK und die ...