UNTERRICHTSMATERIAL
Kometensturm
© NASA/JPL-Caltech
(Ausschnitt)

Vom Ursprung unserer Ozeane

Die Frage nach dem Ursprung des Lebens bewegt die Menschen seit jeher. Ihr Reiz kann dazu moti- vieren, sich weiter mit den Naturwissenschaften zu beschäftigen und auch ihr mathematisches Hand- werkszeug anzunehmen.
Im nachfolgenden kurzen WIS-Beitrag geht es um das Problem, wie die Erde zu ihren Ozeanen kam, in denen ja bekanntlich das Leben seinen Anfang nahm. Dazu wird ein Arbeitsblatt angeboten, wel- ches den Schüler in den Gedankengang eines Planetologen mitnimmt, der herausbekommen möchte, ob Kometenkerne als „Wasserträger“ zur Ozeanfüllung ausreichen würden.
Fachgebiet Astronomie
Bezug zuMathematik
ThemaKleinkörper, Planeten
StichwortKometenkerne, Impakt, Erdgeschichte, Ozeanwasser der Erde, Mondoberfläche, Rate und Fluss, Kugel (Oberfläche, Volumen), logarithmische Achsteilung, Diagramme lesen, in Diagramm eintragen, Rechnen, Arbeitsblatt
Klassenstufe Oberstufe
Zeit

Kontakt

Olaf Fischer, Harald Krüger

Downloads

Vom Ursprung unserer Ozeane
Quelle: SUW 09/2016 S.26
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
Die Beobachtung, aber auch die Interpretation von totalen Sonnenfinsternissen haben in der Geschichte wiederholt zu neuen wissenschaftlichen aber auch ...
Die als „Titius-Bode-Reihe“ (TBR) bezeichnete Zahlenfolge 4, 7, 10, 16, 28, 52, 100, 196, 388, …. beschreibt mit unterschiedlicher Genauigkeit ...
Der Wechsel der Jahreszeiten ist ein Phänomen, das jeder intensiv erlebt, das sich relativ leicht erklären lässt und im Geographieunterricht mittlerer ...
XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute e.V.
Kleine Gruppen aus Grundschullehrern, technischen Assistenten des XLAB und Gymnasiallehrern erarbeiteten zu den Bereichen Astronomie, Sinnesphysiologie, Mineralogie und Chemie des Wassers Experimentierkästen für den Unterricht an Grundschulen. Diese wurden dann an den jeweiligen Schulen erprobt und ...