PROJEKT

Ich sehe was, was Du nicht siehst

Klein und Groß auf Expedition in den Mikrokosmos, Museum für Naturkunde Berlin
Im Mikroskopierzentrum des Berliner Museums für Naturkunde können Kinder, Jugendliche und Eltern unter Anleitung von Wissenschaftlern das Leben von Mikroorganismen entdecken, die Zwischenräume im Sand des Nordseestrandes besiedeln oder den Boden und das Wasser. Faszinierende Kreaturen und noch unentdeckte Arten verbergen sich darin und werden erst unter dem Mikroskop sichtbar. Mineralogen führen in die farbenprächtige Welt der Gesteine und Mineralien ein. Angeboten werden neben den Mikroskopierkursen auch Exkursionen sowie Führungen hinter die Kulissen des Museums und Fortbildungen für Lehrer.

Kontakt

Birger Neuhaus
Fachgebiet(e) Biologie

Materialienpakete:

Der Wasserfloh Daphnia pulex ist ein gut geeignetes Thema für die Schule. Er ist leicht zu züchten und unter dem Mikroskop wunderbar zu untersuchen.
Dateien:
MATERIALRECHERCHE
KOSTENLOSE KLASSENSÄTZE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
Visionen im Kleinen mit großer Zukunft - und unbedenklich?
Die Unterrichtseinheit zum Themenfeld „Nanotechnologie“ wurde so konzipiert, dass sie projekt- und handlungsorientiert als Einheit im Fach...
Ein Blick auf die Facetten von Morbus Alzheimer
Diese Unterrichtseinheit soll einen Einblick in die verschiedenen Facetten von Morbus Alzheimer geben: Sie ermöglicht einen Einblick in die...
Schulpraktikum zur Vorbereitung des großen Schüler-Gruppen-Praktikums in der medizinischen Hochschule Hannover
HOBOS, das Honigbienenprojekt von Prof. Dr. Jürgen Tautz von der Universität Würzburg, begeistert Schüler weltweit für Naturwissenschaften und Forschung, unter anderem weil die Honigbienen live im Internet – dem Medium unserer Zeit – beobachtet werden können.
HOBOS begeistert Schüler weltweit für Naturwissenschaft und Forschung, da die Honigbienen live im Internet – dem Medium unserer Zeit – beobachtet werden können. Der Unterricht ist zeitgemäß, praxisorientiert und beschränkt sich nicht nur auf ein Schulfach. Lehrer vermitteln über die Biene als Schlüsselorganismus ganzheitlich Wissen.
Das Schüler- und Öffentlichkeitslabor Science Bridge bietet ein breites Repertoire an Experimenten für den Einsatz an Schulen in den Bereichen Molekularbiologie, Biochemie und Mikrobiologie. Das Team aus Wissenschaftlern und Biologiestudierenden (Lehramt und Diplom) der Universität Kassel entwickelt...
UNTERRICHTSMATERIAL ERSTELLEN
Sie haben Unterrichtsmaterial, das Sie mit anderen teilen möchten?