WIS
Wissenschaft in die Schulen! bietet Lehrerinnen und Lehrern auf www.wissenschaft-schulen.de Unterrichtsmaterial zum kostenlosen Download und gibt einen Überblick über interessante Projekte aus dem naturwissenschaftlichen Bereich. Darüber hinaus stellt WIS Schulklassen kostenlose Klassensätze der Zeitschriften "Spektrum der Wissenschaft", "Sterne und Weltraum", "Gehirn und Geist" und "Spektrum neo" zur Verfügung.
Nach Materialien im Fachgebiet
DIDAKTISCHES MATERIAL
Sonnenflecken - Aktive Region AR2192 am 27.10.2014
© Olaf Hofschulz
Im Blickpunkt des vorliegenden Materials stehen die Eigenschaften von Sonnenflecken. Die Aufgaben liegen in Form von Arbeitsblättern vor, sie beinhalten Erkundungsaufträge, „klassische“ Aufgaben, Aktivitäten, Anregungen für eigene Beobachtungen, Simulationen mit einem selbst gebauten Modell und längerfristige Forschungsaufträge. So werden verschiedene Kompetenzen entwickelt, der Schwerpunkt liegt im Bereich der Erkenntnisgewinnung, im Nachvollziehen wissenschaftlicher Beobachtungs- und Auswertungs-methoden. Unbedingt sollte im Zusammenhang mit allen praktischen Sonnenbeobachtungen eine Belehrung bezüglich der Gefahren erfolgen.
Klimawandel und Globale Erwärmung
© iStock_AlexeiPinschuk
Eine Unterrichtsidee von Matthias Hauck
Das Unterrichtsmaterial gibt Hintergrundinformationen und kann generell im naturwissenschaftlichen Unterricht eingesetzt werden. Besonders empfiehlt es sich im Physikunterricht der gymnasialen Kursstufe. Neben den theoretischen Grundlagen zu den Strahlungsgesetzen und der Physik hinter dem Klimawandel werden zwei Demonstrationsexperimente für den Unterricht beschrieben.
Supraleitung
© Spektrum der Wissenschaft
Eine Unterrichtsidee von Matthias Hauck
In diesem Unterrichtsmaterial wird auf schulischem Niveau die geschichtliche Entwicklung der Supraleitung dargestellt. Diese können als ideale Ergänzung zu den entsprechenden Experimenten und theoretischen Betrachtungen im Unterricht der gymnasialen Kursstufe verwendet werden.
 André Karwath/CC-BY-SA-2.5  (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)
© André Karwath/CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)
Die Klangcharakteristik eines schwingenden Glases lässt sich aus dem dazugehörigen Resonanzspektrum ableiten. Derartige Spektren können mittlerweile recht einfach mit Hilfe von CassyLab oder auch kostenlosen und frei zugänglichen Computerprogrammen, wie zum Beispiel Praat oder Audacity erstellt werden.
Spektrum neo ist das Kinder- und Jugendmagazin von "Spektrum der Wissenschaft".
Da die Redaktion von Spektrum neo nicht alle interessanten Fragen im Heft beantworten kann, setzen sich hin und wieder Redakteure auf unser Sofa und geben Antworten auf Fragen -- zum Beispiel darauf, wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Neugierig geworden..hier erfahren Sie mehr über das Heft!
© Spektrum der Wissenschaft
Universität Siegen
Schüler von der Grundschule bis in die Oberstufe erhalten einen ansprechenden Zugang zur Chemie. Sie können an der Universität an Schülerpraktika teilnehmen, Facharbeiten unter wissenschaftlicher Betreuung erstellen und über einen gelungenen Internetauftritt Versuchsanleitungen abrufen.
© Spektrum der Wissenschaft
Universität Jena
Mit den Workshops werden Schülerinnen ab Klasse 10 angesprochen. Dabei sind Vorträge, Praktika, eigenständiges Experimentieren und Laborbesichtigungen zu einem selbst gewählten Thema geplant. Anschließend sollen sie in den Schulen von ihren Erfahrungen berichten. Bei den "Laserpraktika für Schüler...
© Spektrum campus
Ostsee-Gymnasium Rostock
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Atmosphärenphysik der Universität Rostock, den Wasser- und Stadtwerken Rostock und der Wetter- und Klimaberatung Güstrow haben vier Gymnasien in Rostock eine vollautomatische Wetterstation gebaut. Die Schüler lernen durch die Betreuung der Station und die...
MATERIALRECHERCHE
KOSTENLOSE KLASSENSÄTZE
SPONSOREN
UNTERRICHTSMATERIAL ERSTELLEN
Sie haben Unterrichtsmaterial, das Sie mit anderen teilen möchten?