WIS
Wissenschaft in die Schulen! bietet Lehrerinnen und Lehrern auf www.wissenschaft-schulen.de Unterrichtsmaterial zum kostenlosen Download und gibt einen Überblick über interessante Projekte aus dem naturwissenschaftlichen Bereich. Darüber hinaus stellt WIS Schulklassen kostenlose Klassensätze der Zeitschriften "Spektrum der Wissenschaft", "Sterne und Weltraum", "Gehirn und Geist" und "Spektrum neo" zur Verfügung.
Nach Materialien im Fachgebiet
DIDAKTISCHES MATERIAL
Die größten bekannten Trans-Neptun-Objekte
© NASA
In diesem Beitrag soll ein kurzer Überblick gegeben werden über die Entdeckung von Pluto auf Grund wissenschaftlicher Vorhersagen und die Geschichte seiner anschließenden Erforschung. Es werden die Wechselwirkungen zwischen sich stetig weiter entwickelnder Beobachtungstechnik und dem sich dadurch ergebenden wissenschaftlichen Fortschritt aufgezeigt. Dabei werden auch die Probleme bei der Eingruppierung kosmischer Körper in Kategorien aufgezeigt und ein Stand der aktuellen Einordnung der Körper des Sonnensystems gegeben. Einfache Aufgaben am Ende des Beitrags ergänzen den WIS-Beitrag.
Klimawandel und Globale Erwärmung
© iStock_AlexeiPinschuk
Eine Unterrichtsidee von Matthias Hauck
Das Unterrichtsmaterial gibt Hintergrundinformationen und kann generell im naturwissenschaftlichen Unterricht eingesetzt werden. Besonders empfiehlt es sich im Physikunterricht der gymnasialen Kursstufe. Neben den theoretischen Grundlagen zu den Strahlungsgesetzen und der Physik hinter dem Klimawandel werden zwei Demonstrationsexperimente für den Unterricht beschrieben.
Supraleitung
© Spektrum der Wissenschaft
Eine Unterrichtsidee von Matthias Hauck
In diesem Unterrichtsmaterial wird auf schulischem Niveau die geschichtliche Entwicklung der Supraleitung dargestellt. Diese können als ideale Ergänzung zu den entsprechenden Experimenten und theoretischen Betrachtungen im Unterricht der gymnasialen Kursstufe verwendet werden.
 André Karwath/CC-BY-SA-2.5  (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)
© André Karwath/CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)
Die Klangcharakteristik eines schwingenden Glases lässt sich aus dem dazugehörigen Resonanzspektrum ableiten. Derartige Spektren können mittlerweile recht einfach mit Hilfe von CassyLab oder auch kostenlosen und frei zugänglichen Computerprogrammen, wie zum Beispiel Praat oder Audacity erstellt werden.
Spektrum neo ist das Kinder- und Jugendmagazin von "Spektrum der Wissenschaft".
Da die Redaktion von Spektrum neo nicht alle interessanten Fragen im Heft beantworten kann, setzen sich hin und wieder Redakteure auf unser Sofa und geben Antworten auf Fragen -- zum Beispiel darauf, wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Neugierig geworden..hier erfahren Sie mehr über das Heft!
© Spektrum der Wissenschaft
Buxtehude, 20. bis 24. Oktober 2003
Die astrobux ist eine Tagung zur Astronomie und Raumfahrt für Schüler, Lehrer und Wissenschaftler. Sie wird organisiert vom Arbeitskreis Astronomie im Deutschen Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V. (MNU) und alle zwei Jahre durchgeführt:
© Spektrum campus
Universität Tübingen, Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Max- Planck-Institut für Entwicklungsbiologie und Kepler-Gymnasium, Tübingen
Ziel des Vorhabens ist es, den Dialog zwischen naturwissenschaftlich interessierten Schülern, Studenten, Lehrern und Wissenschaftlern am Forschungsstandort Tübingen herzustellen. In acht Teilprojekten zur Chemie, Physik, Biochemie, biologischen Kybernetik, Entwicklungsbiologie und Biophysik haben...
© Spektrum campus
In diesem Projekt können deutsche Physiklehrer am CERN (Centre Européenne pour la Recherche Nucléaire) in Genf Fortbildungen besuchen, um Konzepte und Techniken der Elementarteilchenphysik zu erlernen und ihren Zusammenhang zur Kosmologie und dem Ursprung des Universums zu verstehen. Ein Kurs dauert...
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
UNTERRICHTSMATERIAL ERSTELLEN
Sie haben Unterrichtsmaterial, das Sie mit anderen teilen möchten?