UNTERRICHTSMATERIAL
Sonnenuntergang
© Sterne und Weltraum 04/2008
(Ausschnitt)

Lernen an Stationen zum Thema Lichtbrechung

Die Methode des Stationenlernens bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich frei von unmittelbarer Lehrer-beobachtung eigenständig oder in kleinen Gruppen einem Unterrichtsgegenstand zu nähern.
Fachgebiet Astronomie
ThemaOptik, Astropraxis
StichwortBrechung, Erdatmosphäre, Refraktion, Spektrum, Strahlenoptik
Klassenstufe Mittelstufe
Zeit

Kontakt

Dirk Brockmann

Downloads

Der Einfluss der Refraktion auf hochaufgelöste Astroaufnahmen
Quelle: Sterne und Weltraum 4/2008, S. 84-91
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
Nach Pluto´s „Degradierung“ vom Planeten zum Zwergplaneten im Jahr 2006 avancierte Merkur zum Nachfolger als kleinster Planet des Sonnensystems. ...
Der urzeitliche Mensch sah den Himmel noch als etwas in Bewegung Befindliches. Heute wissen wir, dass sich der Himmel scheinbar dreht, weil sich die ...
Gibt es Leben im All? Diese Frage zählt sicherlich zu den spannendsten Fragen in der Astronomie und Weltraumforschung. Kein Wunder also, dass es viele ...
XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute e.V.
Kleine Gruppen aus Grundschullehrern, technischen Assistenten des XLAB und Gymnasiallehrern erarbeiteten zu den Bereichen Astronomie, Sinnesphysiologie, Mineralogie und Chemie des Wassers Experimentierkästen für den Unterricht an Grundschulen. Diese wurden dann an den jeweiligen Schulen erprobt und ...